Tencent startet App Store - offen für iOS von Apple

Montag, 12. September 2011 12:32
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Internetunternehmen Tencent hat Medienberichten zufolge eine eigene Plattform zur Vermarktung von Apps eröffnet. Das Tencent Application Center steht allen Entwicklern zur Platzierung ihrer Produkte offen.

Zahlreiche Betriebssysteme sollen dabei unterstützt werden, darunter Android, Symbian, Windows Phone, Java und auch iOS. Der neue App Store startet mit einem deutlichen Marktvorteil: Der „QQ“ genannte Vorläufer verfügt im Reich der Mitte bereits über eine gewaltige Zahl von Nutzern. Mehrere Hundert Millionen Chinesen nehmen die Angebote des Internetdienstes in Anspruch. Daher könnte sich das Application Center der Tencent Holdings Ltd. (WKN: A0YAJU) schnell zu einem Erfolgsmodell entwickeln, das für Apple und Google eine ernsthafte Konkurrenz in China darstellen könnte.

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...