Tencent feiert mit Weixin-Spielen erste Erfolge

Mobile Messaging

Freitag, 29. November 2013 11:13
Tencent Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Tencent hat mit dem Mobile Messaging Service Weixin offenbar aufs richtige Pferd gesetzt. Die bislang fünf veröffentlichten Spiele für das What’s App-Pendant stoßen bei den chinesischen Nutzern auf große Zustimmung. 

Seit ihrer Markteinführung im August dieses Jahres wurden die fünf Spiele, die der Internetkonzern Tencent über seine Messaging App Weixin vertreibt, Medienberichten zufolge allein in China über 570 Millionen Mal heruntergeladen. Jetzt wird es spannend, ob das Angebot auch außerhalb der chinesischen Grenzen einen ähnlichen Erfolg erzielen kann, wo die Anwendung unter dem Namen WeChat vertrieben wird. Bislang sind die Spiele neben China nur noch in Hongkong erhältlich. Ob sich der Erfolg des Spieleangebotes auf dem Heimatmarkt nun auch auf die weitere Internationalisierungsstrategie von Tencent auswirkt, bleibt abzuwarten. 

Meldung gespeichert unter: Tencent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...