Telstra zeigt sich optimistisch

Freitag, 16. November 2001 14:25

Telstra (WKN: 909947<TSTA.FSE>): Der größte Anbieter von Telefondiensten in Australien will mehr Kosten sparen, um die schwierige Lage auf dem Telekommarkt besser überstehen zu kommen. Der Branchenprimus spürt erheblichen Preisdruck von Rivalen wie Singtel Optus und Telecom Corp of New Zealand. Beide Unternehmen konnten dem Marktführer Umsätze und Gesprächsvolumen abjagen. Diese Verluste will Telstra durch die Einführung von neuen Produkten und Umsätzen aus anderen asiatischen Ländern ausgleichen. Dies sagte die Unternehmensführung gegenüber Aktionären auf der Hauptversammlung des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...