Telstra will Preise erhöhen

Dienstag, 11. Juni 2002 10:40

Telstra Corp. (NYSE: TLS<TLS.NYS>; WKN: 909947<TSTA.FSE>): Telstra, Australiens größter Telekommunikationsdienstleister, gab am Dienstag bekannt, Mitarbeiter entlassen zu wollen. Weiterhin sollen, um die Gewinne zu erhöhen, die Preise erhöht werden.

Zwar sehe das Unternehmen derzeit erste Anzeichen eines Wirtschaftsaufschwungs. Doch der dürfte nicht stark genug sein, um Gewinne, wie in früheren Tagen erwirtschaften zu können. Derzeit notiert die Telstra-Aktie auf ihrem niedrigsten Stand seit 3,5 Jahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...