Telstra investiert 157 Mio. Dollar in Joint Venture

Montag, 18. April 2005 12:17

SYDNEY - Das australische Telekommunikationsunternehmen Telstra Corp. Ltd. (WKN: 909947<TSTA.FSE>) verkündete heute die Absicht, 157 Mio. US-Dollar in REACH Ltd., ein asiatisches Joint Venture des Unternehmens, zu investieren. PCCW Ltd., Joint Venture Partner von Telstra, wird ebenfalls 157 Mio. Dollar investieren, um den Fortschritt in der Unterseekabel-Technologie voranzutreiben. Desweitern haben sich beide Unternehmen dazu bereiterklärt, die Hälfte des Investitionsaufwandes bis zum Jahre 2022 zu tragen. Die Kosten hierfür werden sich auf jeweils etwa 106 Mio. Dollar belaufen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...