Telstra erhält grünes Licht

Montag, 12. Juli 2004 09:20

Der australische Telekomriese Telstra Corp. Ltd (WKN: 909947<TSTA.FSE>) hat von der australischen Aufsichtsbehörde Federal Court grünes Licht für den Kauf des IT-Dienstleisters KAZ Group bekommen. Telstra plant, den IT-Serviceanbieter KAZ für insgesamt 240,1 Mio. US-Dollar zu übernehmen.

Auch die KAZ-Aktionäre und Optionsscheinhalter stimmten bereits in der Vorwoche der geplanten Übernahme zu, so dass einer Akquisition von KAZ durch Telstra nunmehr nichts mehr im Wege steht. KAZ-Aktionäre werden demnach 40 US-Cent in bar je ausstehende KAZ-Aktie erhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...