Teligent veröffentlicht Vorabzahlen

Donnerstag, 5. Februar 2004 15:56

Teligent AB (Stockholm: TGNT<TGNT.SSE>; WKN: 925899<TGX.FSE>): Der schwedische Anbieter von Mobilfunkplattformen für Mehrwertdienste hat am Donnerstag vorab einige Zahlen aus dem Jahresendergebnis veröffentlicht. Im vierten Quartal setzte Teligent 91,5 Mio. Schwedische Kronen um, nach 83,1 Mio. Kronen im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Der Nettogewinn fiel von 0,8 Mio. Kronen im Vorjahr auf einen Verlust von 19,4 Mio. Kronen. Grund waren akquisitionsbedingte einmalige Kosten in Höhe von 12,6 Mio. Kronen.

Teligent erwirtschaftete im Gesamtjahr einen Umsatz von 254,8 Mio. Kronen, im Vergleich zu 249,7 Mio., Kronen im vorangegangenen Geschäftsjahr. Der Nettoverlust schmälerte sich von 94,7 Mio. Kronen im Vorjahr auf 44,7 Mio. Kronen. Der Verlust je Aktie betrug 2,42 Kronen, nach 4,85 Kronen Verlust in 2002.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...