Teligent erhält Auftrag in Bulgarien

Montag, 2. Februar 2004 17:07

Teligent AB (Stockholm: TGNT<TGNT.SSE>; WKN: 925899<TGX.FSE>): Der bulgarische Mobilfunknetzbetreiber Mobiltel hat Teligent mit der Lieferung einer Content Mediation Platform beauftragt. Die Plattform soll die Anbieter von Inhalten (Content Provider) dazu befähigen, ihre Mehrwertdienste in ein Mobilfunknetz einzubringen. Die Plattform soll im zweiten Quartal 2004.

?Es ist ohne Zweifel wichtig für uns, den Prozess für zusätzliche, externe Inhalte in unserem Netzwerk zu vereinfachen,? erklärte Nikolay Nikolav, Mobiltels Executive Director. Teligents Plattform kann Dateninhalte, wie MMS und SMS-Nachrichten, und Sprachdienste bearbeiten. Die Lösung ermöglicht einem Netzbetreiber Spam-Nachrichten herauszufiltern, Dienste zu überwachen und verwalten und Revenue-Sharing. Mobiltel kann durch den Einsatz der Plattform verhindern, dass es zu Netzwerküberlastungen kommt. Teligent erstellte die Lösung auf Basis der Mobilfunkplattform P90/E, die in verschiedenen Ausführungen von Netzbetreibern weltweit eingesetzt wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...