TeliaSonera verliert Verwaltungsratsvorsitzenden

Montag, 29. März 2004 14:57

TeliaSonera AB (Stockholm: TLSN<TLSN.SSE>; WKN: 938475<TLS.FSE>): Tapio Hintikka hat seinen Posten als Vorsitzender des Verwaltungsrats von TeliaSonera geräumt. Hintikka sei mit sofortiger Wirkung zurück getreten, erklärte der skandinavische TK-Konzern in einer Mitteilung am Montag.

Tapio Hintikka bekleidete den Posten seit der Fusion von schwedischen und finnischen Telefongesellschaften Telia und Sonera im Dezember 2002. Der Verwaltungsrat hat eine Sondersitzung anberaumt, um einen neuen Vorsitzenden zu wählen. Bis zur wahl des neuen Vorsitzenden wird der Vizevorsitzende Carl Bennet die Aufgaben des abgetretenen Hintikka wahrnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...