Telia Sonera übernimmt MCT

Dienstag, 10. Juli 2007 00:00

STOCKHOLM - Der schwedisch-finnische Telekommunikationskonzern Telia Sonera AB (WKN: 938475) erwirbt die restlichen Anteile an MCT und weitet damit die Beteiligung auf 100 Prozent aus.

Mit der Übernahme verstärkt Telia Sonera AB das Engagement im eurasischen Markt. Das US-amerikanische MCT hält derzeit drei Mehrheitsbeteiligungen an drei eurasischen GSM-Betreibern in Usbekistan und Tadschikistan. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen noch eine Minderheitsbeteiligung am führenden GSM-Betreiber in Afghanistan.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...