Telia mit guten Zahlen

Montag, 19. Februar 2001 11:47

Telia AB (Nasdaq: TLAAF; WKN: 938475): Der ehemalige Staatskonzern und größter Telekommunikationsanbieter in Schweden konnte seinen Gewinn im vierten Quartal des letzten Jahres vervierfachen. Das gab das Unternehmen am Montag bekannt.

Der Nettogewinn kletterte auf 820 Mio. EUR, nachdem er im Vorjahresquartal bei 200 Mio. EUR gelegen hatte. Analysten waren von einem Gewinn in Höhe von 670 Mio. EUR ausgegangen. Der starke Anstieg ist auf den einmaligen Effekt des Verkaufs von Unternehmensanteilen zurückzuführen. Zugleich drückten fallende Preise für Mobiltelefonie und Kosten für die Bindung neuer Kunden den Gewinn des Unternehmens.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...