Teles: Verlust in Q3

Freitag, 14. Oktober 2005 11:20

BERLIN - Gestern Abend legte das Telekommunikationsunternehmen Teles AG (WKN: 745490<TLI.FSE>) die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2005 vor. Hier wurde ein operativer Verlust ausgewiesen.

Dieser lag nach Unternehmensangaben mit einem Vorsteuergewinn (EBT) von -2,4 Mio. Euro im Rahmen der Wachstumsplanung. Dabei gewann das skyDSL-Kundenwachstum im Berichtszeitraum an Dynamik. Gegenüber dem Vorquartal habe sich der Neukunden-Zugang vervierfacht. Insofern steig auch der Umsatz um elf Prozent auf nun 6,9 Mio. Euro.

Dem operativen Verlust im vergangenen Quartal steht ein im Q1/2005 zugeflossener

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...