Teleplan kann gute Zahlen berichten

Donnerstag, 1. August 2002 10:01

Die niederländische Teleplan International N.V. (WKN: 916980<TPL.FSE>), ein Anbieter von Servicelösungen für die Kommunikations- und Informationstechnologie, hat heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2002 berichtet.

Wie das Unternehmen bekannt gab, wurden die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent auf 258 Mio. Euro gesteigert. Beim Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) war das Wachstum sogar noch höher, es konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 31 Prozent auf 20,8 Mio. Euro zulegen. Nicht ganz so stark wie das erste Quartal war allerdings das zweite. Hier erreichte der Umsatz nur 126 Mio. Euro, das EBITDA 5,9 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...