Telenor senkt Preise für Geschäftskunden

Montag, 30. Mai 2005 15:54

FORNEBU (Norwegen) - Der norwegische Telekommunikationskonzern Telenor (WKN: 592281<TEQA.FSE>) will seine Preise für Geschäftskunden mit Wirkung vom 1. Juli 2005 senken.

Wie das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, sind Preissenkungen vorgesehen, die den Geschäftskunden Einsparungen von bis zu 50 Mio. norwegischen Kronen (nkr) ermöglichen sollen. So soll das Verbindungs-Entgeld für Gespräche zwischen den Geräten eines Unternehmens nur noch 0,48 nkr betragen und die Minuten-Gebühr ganz entfallen. Weiterhin soll ab dem 1. Juni 2005 für Datenkommunikation übers Handy ein Preislimit von 699 nkr gelten. Mit den neuerlichen Preissenkungen hat Telenor nach eigenen Angaben in diesem Jahr bereits Preisreduzierungen in Höhe von insgesamt 150 Mio. nkr vorgenommen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...