Telenor mit positiven Q2 Ergebnissen

Freitag, 23. Juli 2004 09:42

Telenor ASA (NASDAQ: TELN<TELN.NAS>; WKN: 591260<TEQ.FSE>): Telenor, Norwegens größter Telefonanbieter, gab die Zahlen für das zweite Quartal 2004 bekannt. Das Quartal war von Zuwächsen im Kundenstamm, vor allem im Handybereich geprägt.

Der Umsatz des Unternehmens konnte im zweiten Quartal 2004 von 13,22 Mrd. Norwegischen Kronen in der Vorjahresperiode um 18,16 Prozent auf 15,62 Mrd. Kronen gesteigert werden. Der operative Gewinn lag mit 2,74 Mrd. Kronen um 69,91 Prozent über dem Gewinn des zweiten Quartals 2003 in Höhe von 1,61 Mrd. Kronen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug 2,66 Mrd. Kronen und übertraf damit den Vorjahreswert von 2,49 Mrd. Kronen um 6,91 Prozent. Der Cash Flow aus operativer Geschäftstätigkeit betrug 4,38 Mrd. Kronen und konnte gegenüber dem Vorjahresquartal um 363,95 Prozent gesteigert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...