Telenor mit gutem Quartalsergebnis

Mittwoch, 23. Juli 2003 14:56

Telenor ASA ( WKN: 591260<TEQ.STU>): Telenor, größtes Telekommunikationsunternehmen in Norwegen, konnte den Quartalsgewinn aufgrund einer positiven Entwicklung des Mobilfunkgeschäfts und aufgrund des Verkaufs einer Beteiligung deutlich erhöhen.

Im zweiten Quartal steigerte Telenor den Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent auf 1,683 Mrd. Norwegische Kronen. Jedoch beinhaltet dieses Ergebnis den Erlös von 1,5 Mrd. Kronen durch den Verkauf der 9 Prozent Beteiligung an dem griechischen Mobilfunkanbieter Cosmote. Telenor hält weitere 9 Prozent an Cosmote.

Trotz des großen Anteils einmaliger Posten sehen Analysten auch eine positive Entwicklung des Hauptgeschäfts, sowohl im Mobilfunk- als auch im Festnetzbereich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...