Telekommunikationsmarkt in Merger-Laune?

Donnerstag, 15. März 2001 16:04

Die weltweite Deregulierung der Telekommunikationsmärkte wird auch zukünftig weitere Fusionen und Übernahmen nach sich ziehen. Die Märkte und das politische Umfeld ändern sich rasant und damit auch die Rahmenbedingungen für Unternehmen. Die US-amerikanische Zeitung The Washington Post berichtet in ihrer Donnerstag-Ausgabe über wiederaufgenommene Gespräche zwischen den US-amerikanischen Telekommunikationsgesellschaften BellSouth Corp. (NYSE: BLS<BLS.NYS>, WKN: 868403<BLS.FSE>) und Sprint Corp. (NYSE: FON<FON.NYS>, WKN: 857165<SRN.FSE>). Demnach will die Bell-Company den Long-Distance Carrier Sprint übernehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...