Telekom-Tochter Matav gibt Zahlen bekannt

Dienstag, 14. November 2000 13:09

MATAV-CABLE SYSTEMS MEDIA LTD.(NASDAQ: MATV, WKN: 901453): Die Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom Matav hat am Dienstag die aktuellen Zahlen vorgelegt.

Das Unternehmen meldet für die ersten neun Monate bis Ende September eine Steigerung des Betriebsergebnisses nach Steuern um 11,6%. Das Betriebsergebnis liegt bei 62,3 Mrd. Forint. Der Umsatz des Unternehmens konnte ebenfalls um 16,8% auf 327,3 Mrd. Forint gesteigert werden. Das operative Ergebnis konnte auf 97,256 Mio. Forint erhöht werden. Im Vorjahreszeitraum wurden hier 87,781 Mio. ausgewiesen.

Laut Unternehmensmeldungen resultiert der erhöhte Umsatz vor allem aus dem Mobilfunkgeschäft und der Erhöhung der Festnetztarife. Für die Zukunft meldete Elek Straub, Vorstandschef von Matav, umfangreiche Restrukturierungsprogramme an. Diese sollen bereits die Ergebnisse des aktuellen Geschäftsjahres beeinflussen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...