Telekom: Telefonzellen wieder auf dem Vormarsch

Donnerstag, 6. Oktober 2005 18:16

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) setzt dem Handelblatt zufolge wieder mehr auf die guten alten Telefonzellen.

Bis zum Ende des kommenden Jahres sollen bundesweit etwa 10.000 neue Münztelefone aufgestellt werden, so ein Sprecher der T-Com, Festnetz-Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom (DTAG). Seit der Euroeinführung habe man einen verstärkten Trend zum Telefonieren mit Münzen verzeichnen können, so die Begründung des Sprechers.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...