Telekom steigert Umsatz

Montag, 10. März 2003 09:56

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Die Deutsche Telekom hat heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2002 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen den Umsatz im Jahresvergleich deutlich steigern. Dennoch musste es einen hohen Netto-Verlust hinnehmen.

So hat die Deutsche Telekom im Geschäftsjahr 2002 einen Konzernumsatz in Höhe von 53,7 Milliarden Euro erreicht. Im Vorjahr hatte das Unternehmen einen Konzernumsatz in Höhe von 48,3 Milliarden Euro erzielt. Damit hat es den Umsatz im Jahresvergleich um 11,1 Prozent steigern können. Alleine im vierten Quartal 2002 setzte die Deutsche Telekom dabei 14,5 Milliarden Euro nach 13,3 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum um. Das entspricht einer Steigerung um 9,0 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...