Telekom: Rickes Vertrag soll verlängert werden

Montag, 30. Oktober 2006 00:00

BONN - Der Vertrag von Kai-Uwe Ricke, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) soll nach Berichten der Wirtschaftwoche um drei Jahre verlängert werden, mit einer Option auf zwei weitere Jahre. Lehne Ricke dieses Angebot ab, so seien auch schon Nachfolger im Gespräch. Die Telekom wollte sich zu diesen Berichten bislang nicht äußern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...