Telekom Polska entlässt 20 Prozent der Mitarbeiter

Montag, 10. Dezember 2001 10:51

France Telecom (Paris: 013330<PFTE.PSE>, WKN: 906849<FTE.ETR>): Das polnische Telekomunternehmen Telekomunikacja Polska SA (TPSA), erst vor kurzem von dem französischem Konzern France Telecom übernommen, wird im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen 12.500 Mitarbeiter – dies entspricht 20 Prozent der Belegschaft – entlassen. Dies berichtet das Wall Street Journal mit Berufung auf den Finanzchef von Telekomunikacja Polska SA, George Storozynski.

Ferner wird TPSA im Rahmen der Restrukturierungsmaßnahmen Verkäufe von Vermögenswerten vornehmen und den Schuldenberg reduzieren, dazu gehören auch Verkäufe von Grundstücken. Die Grundstückswerte und deren potentielle Käufer müssen allerdings noch beurteilt werden, so Storozynski weiter.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...