Telekom Malaysia will 921 Mio. Dollar investieren

Donnerstag, 29. November 2001 09:13

Telekom Malaysia Bhd. (Kuala Lumpur: TLMM, WKN: 882112): Telekom Malaysia, die größte Telefongesellschaft des Landes, wird im nächsten Jahr 3,5 Mrd. Ringgit, umgerechnet etwa 921 Mio. Dollar, investieren, um die bisher angebotenen Dienste zu verbessern und um Marktanteile zu gewinnen. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Khir Abdul Rahman bereits am Dienstag auf einer Analystenkonferenz.

Nach Meinungen einiger Analysten scheint diese Ausgabenstrategie sehr aggressiv, auf der anderen Seite aber notwendig. Das Unternehmen muss unbedingt seine Dienstleistungen verbessern, da man vier Konkurrenten gegenüber steht, die einem den Markt streitig machen. Bereits im Jahr 2000 fiel der Gewinn bei Telekom Malaysia um 26 Prozent auf 705,2 Mio. Ringgit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...