Telekom - Kundenschwund beschleunigt sich

Montag, 23. April 2007 00:00

BONN - Der Druck durch Wettbewerber auf die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) steigt. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel meldet, haben im abgelaufenen Quartal 600.000 ehemalige Kunden ihren Festnetzanschluss bei der Telekom gekündigt.

Schon im letzten Jahr hat die Deutsche Telekom in jedem Quartal durchschnittlich 600.000 Kunden verloren – der Kundenschwund scheint sich damit derzeitig zu beschleunigen. Das Unternehmen reagiert hierauf mit Bündelprodukten aus Telefonie, Internet und Unterhaltungsinhalten. Die Nachfrage nach diesen Angeboten steige derzeit stark an. Daher hält die Deutsche Telekom AG auch an ihren Prognosen für das Gesamtjahr fest.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...