Telekom entlässt T-Online-Manager

Donnerstag, 9. November 2000 09:49

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) Die Deutsche Telekom hat mehreren Top-Managern von T-Online fristlos gekündigt. Im Zuge der internen Revision wurde untersucht, ob die Manager Sponsoring-Gelder von T-Online in die eigene Tasche gewirtschaftet haben. Dem Verdacht zufolge soll ein Vertrag zum Sponsoring von ATP-Tennistournieren geschlossen worden sein, der insgesamt die Zahlung von 60 Millionen Mark vorsah. Eine Agentur, an denen die Manager indirekt beteiligt waren, soll einen Teil der T-Online-Zahlungen an die Manager umgeleitet haben.

Bei den entlassenen Führungskräften handelt es sich nach der Telekom-Mitteilung um den Webportal-Manager, den Produktmanager, den Verantwortlichen für den Bereich New Media und den Justitiar von T-Online.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...