Telekom - DSL-Anschlüsse werden schneller

Freitag, 20. Mai 2005 11:07

BONN - Die Deutsche Telekom (WKN: 555750<DTE.FSE>) will die Geschwindigkeit ihrer DSL-Verbindungen eigenen Angaben zufolge zum ersten Juli diesen Jahres deutlich erhöhen.

Die Übertragungsrate der Breitbandinternet-Anschlüsse werde auf bis zu sechs Megabit pro Sekunde verdoppelt, so das Unternehmen. Die Gebühren für einen T-DSL-Anschluss sollen hingegen unverändert bei 24,99 Euro im Monat bleiben. Zeitgleich sollen in dieser Woche in Hannover die ersten DSL-Anschlüsse mit einer Übertragungsrate von 16 Megabit pro Sekunde angeschlossen und getestet werden. Entsprechende Ergebnisse der Pilotphase werden laut Telekom in drei Monaten vorliegen. Ab dem Sommer soll der 16 Megabit Anschluss dann in zwei weiteren Großstädten verfügbar sein, so ein Sprecher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...