Telekom dementiert Stopp von Festnetzausbau im Ausland

Montag, 19. August 2002 17:14

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>): Ein Sprecher der Deutschen Telekom hat Angaben des Nachrichtendienstes Reuters zufolge einen Stopp des angeblich geplanten Festnetzausbaus im Ausland dementiert. Dies war zuvor von anderer Stelle berichtet worden.

Bei der Telekom gibt und gab es demnach keine Pläne, die vorsehen beziehungsweise vorsahen, dass die Telekom in allen Ländern, in denen sie Mobilfunk betreibt, auch als Festnetzbetreiber auftreten soll. Demnach kann auch nicht die Rede von einem Stopp des entsprechenden Festnetzausbaus sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...