Telekom Austria weiter auf Wachstumskurs

Dienstag, 6. März 2007 00:00

WIEN - Die Telekom Austria AG (WKN: 588811<TA1.FSE>) gab heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2006 bekannt. Umsatz und Gewinn konnten dabei weiter gesteigert werden.

Im vierten Quartal wies Telekom Austria einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro aus, der sich gegenüber 2005 um 2,6 Prozent verbesserte. Das (bereinigte) EBITDA belief sich auf 375,1 Mio. Euro und nahm damit im Vergleich zu 2005 um rund 1,7 Prozent ab. Das Betriebsergebnis stieg von 59,6 Mio. Euro im Vorjahr auf 76,7 Mio. Euro. Es wurde ein Nettoüberschuss von 63,3 Mio. Euro ausgewiesen (2005: 38,7 Mio. Euro). Dies entspricht einem Gewinn je Aktie von 14 Cent (2005: neun Cent).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...