telegate trennt sich vom Italien-Geschäft

Dienstag, 1. Juni 2010 10:04
telegate

PLANEGG-MARTINSRIED (IT-Times) - Die telegate AG (WKN: 511880ein deutscher Anbieter von Telefonauskünften, hat heute den vollständigen Verkauf ihrer italienischen Tochtergesellschaft bekannt gegeben.

Die Muttergesellschaft, welche unter anderem die Portale 11880.com und klicktel.de betreibt, verkauft ihre 100-prozentige Beteiligung an der telegate Italia S.r.l. Turin demnach an die Seat Pagine Gialle S.p.A., einem italienischen Anbieter von Verzeichnismedien. Ebenfalls veräußert werden zwei Call-Center, über die telegate bisher das italienische Telefonauskunftsgeschäft abgewickelt hat. Mit dem Call-Center-Dienstleister Contacta S.p.A hat telegate bereits einen Käufer für die zwei Telefonzentralen gefunden.

Meldung gespeichert unter: telegate

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...