Telegate: Auskunftsgeschäft auf dem absteigenden Ast

Online-Auskunft

Donnerstag, 3. Mai 2012 10:36
telegate

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Informations- und Internet-Dienstleister telegate startete mit einem deutlich reduzierten Ergebnis in das neue Jahr 2012. Das Unternehmen musste außerdem einen negativen Netto-Cash-Flow ausweisen.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres musste die telegate AG einen um elf Prozent gesunkenen Umsatz von 25,2 Mio. Euro hinnehmen. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Sondereffekten hat im Vergleich zum Vorjahresquartal um 26 Prozent abgenommen und betrug zuletzt noch 2,7 Mio. Euro. Auch der Netto-Cash-Flow ist um acht Prozent gesunken und befand sich mit minus 1,5 Mio. Euro in den roten Zahlen.

Meldung gespeichert unter: telegate

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...