Telegate auf sinkendem Schiff

Dienstag, 8. November 2011 10:07
telegate

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Auskunftsdienst Telegate kann sich nicht über die heute veröffentlichten Neunmonatszahlen freuen: Sowohl Umsatz als auch Ergebnis fielen gegenüber dem Vorjahr deutlich ab.

Telegate erwirtschaftete in den vergangenen neun Monaten einen Umsatz von 83,6 Mio. Euro im Vergleich zu 92,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. 57,5 Mio. Euro des diesjährigen Umsatzes machte der Bereich der Auskunftslösungen aus, der Rest kam durch den Bereich Media zusammen. Das EBITDA vor Sondereffekten betrug 11,2 Mio. Euro, 2010 lag es noch bei 16,8 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss fiel von 10,9 Mio. Euro im vergangenen Jahr auf 3,1 Mio. Euro in diesem Zeitraum.

Meldung gespeichert unter: Telefonauskunft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...