Telefonica Deutschland gibt E-Plus einen Korb

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 28. Mai 2013 12:20
Telefonica Deutschland Unternehmenslogo

DÜSSELDORF (IT-Times) - Schon seit längerer Zeit stand ein Zusammenschluss von Telefonica Deutschland und E-Plus im Raum. Nun entschied sich Telefonica dagegen und will lieber alleine weiter kämpfen.

René Schuster, Chef der Telefonica Deutschland, geht nach Angaben des Handelsblatts davon aus, dass man auch ohne die Fusion das Potential habe, Marktanteile zu gewinnen. Da sowohl die deutsche Tochtergesellschaft der spanischen Telefonica S.A. (WKN: 850775) als auch die deutsche Tochtergesellschaft des niederländischen Telekommunikationskonzerns KPN hoch verschuldet sind, weshalb ein Zusammenschluss als möglicher Ausweg im Gespräch war.

Meldung gespeichert unter: Telefonica Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...