Tele2 startet Mobilfunk-TV

Freitag, 18. März 2005 13:21

STOCKHOLM/LUXEMBURG - Der schwedische Telekommunikationskonzern Tele2 AB (WKN: 900760<NCYB.FSE>) hat einen weltweiten TV-Sender gestartet, der über 3G-Mobiltelefone zu empfangen ist. Dies teilte das Unternehmen heute in einer Pressemeldung mit.

Der Service werde demnach über den eigenen Kanal Tango TV (TTV) angeboten. Das Programm ist gratis zu empfangen. Hinzu kommt noch ein Internetradio. Das Tele2-Entwicklungscenter in Luxemburg wickelt das Projekt ab. Über eine WAP-Adresse können Benutzer den Service in Anspruch nehmen. Lars-Johann Jahrheimer, CEO von Tele2, sieht den Launch von TTV erstmal als Möglichkeit, um über das Konsumverhalten bei solchen Angeboten Aufschlüsse zu gewinnen. Diese Erkenntnisse könne man später auf andere Bereiche im Mobilfunk übertragen.

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...