Tele2 berichtet

Montag, 9. Februar 2004 12:29

Im Gesamtjahr setzte Tele2 36,9 Mrd. Kronen um, nach 31,3 Mrd. im Vorjahr. Nach Steuern kletterte der Gewinn von 223 Mio. Kronen auf 2,39 Mrd. Kronen an. Der Cash-Flow wuchs von 4,36 Mrd. Kronen auf 5,97 Mrd. Kronen. Der Investitionsaufwand wurde von 1,96 Mrd. auf 1,89 Kronen gesenkt. Die Konzernaktivitäten in Osteuropa verbesserten sich von 2,32 Mrd. Kronen auf 3 Mrd. Schwedische Kronen. Das Geschäft in Mitteleuropa trug 7,5 Mrd. Kronen zum Umsatz bei, nach 5,69 Mrd. im vorangenganenen Geschäftsjahr. Trotz der erfreulichen Entwicklung fiel der Aktienkurs an der Heimatbörse Stockholm im frühen Handel um über sieben Prozent. (jwd)

</tel2-b.sse>

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...