Tele Atlas: 4. Quartal erfolgreich

Donnerstag, 1. März 2007 00:00

s'-Hertogenbosch - Der Anbieter digitaler Navigationsdaten, die Tele Atlas N.V. (WKN: 927101<TA6.FSE>) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006 den Umsatz steigern. Das teilte das Unternehmen am heutigen Donnerstag mit.

Der Umsatz zog 2006 an und steigerte sich um rund 64 Mio. Euro auf 264,3 Mio. Euro. Das vierte Quartal brachte die Wende. Mehr als 82 Mio. Euro des Gesamtumsatzes entfielen auf diesen Zeitraum; zudem konnte ein Gewinn von 5,4 Mio. Euro realisiert werden. Nach eigenen Angaben hat Tele Atlas den Verlust von 21,6 Mio. Euro auf 19 Mio. Euro gesenkt. Das EBITDA für 2006 wird mit 43,8 Mio. Euro beziffert und soll 2007 auf rund 65 Mio. Euro steigen. Die Unternehmensprognose für das laufende Jahr wird mit 315 Mio. Euro Umsatz angegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...