Tele 2 kann Erwartungen nicht erfüllen

Dienstag, 1. August 2006 00:00

STOCKHOLM - Das schwedische Telekommunikationsunternehmen Tele 2 AB (WKN: 900760<NCYB.FSE>) wies heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2006 aus. Der Umsatz legte zwar zu, insgesamt blieben die Zahlen aber unterhalb der Erwartungen.

Es wurde ein Gesamtumsatz von 13,48 Mrd. Schwedischen Kronen (SEK) ausgewiesen (2005: 12,04 Mrd. SEK). Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) belief sich auf 420 Mio. SEK nach 1,10 Mrd. SEK im Vorjahreszeitraum. Beim Nettogewinn musste Tele 2 einen Rückgang von 676 Mio. SEK auf 246 Mio. SEK verbuchen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...