TelDaFax wird vom Neuen Markt ausgeschlossen

Donnerstag, 2. August 2001 10:56

TelDaFax AG (WKN: 745510<TFX.FSE>): Wie die Deutsche Börse AG am Donnerstag mitgeteilt hat, wird die Zulassung der Aktien der TelDaFax AG, Marburg zum Neuen Markt mit Ablauf des 31. August 2001 beendet.

Das insolvente Telekommunikationsunternehmen TelDaFax hat nach Angaben der Deutschen Börse den Jahresabschluss und den Lagebericht für das Geschäftsjahr 2000 sowie den Quartalsbericht für das erste Quartal 2001 trotz mehrfacher Mahnung nicht erstellt und damit gegen das Regelwerk des Neuen Marktes verstoßen. Weiterhin hat TelDaFax keine Betreuerbanken mehr, die laut Regelwerk erforderlich sind. Die HypoVereinsbank hatte ihr Mandat zum 31. Juli gekündigt, die DG Bank zum 30. Juli.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...