TCL mit soliden Zahlen

Donnerstag, 26. August 2004 09:26

Der chinesische Elektronikspezialist TCL International Holdings (WKN: 929449<TC2.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal 2004 seine Gewinne deutlich steigern.

So meldet der Hersteller von TV-Geräten einen Nettogewinn von 130 Mio. HK-Dollar, ein Plus von 27,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Der Umsatz wuchs demnach um 16 Prozent. Die Mobilfunktochter TCL Mobile musste allerdings Rückschläge hinnehmen. So verkaufte die Mobilfunktochter zehn Prozent weniger Mobilfunktelefone als im Vorjahreszeitraum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...