TCL erwartet Produktionsanstieg

Mittwoch, 9. März 2005 12:04

SHANGHAI - TCL International Holdings (WKN: 929449<TC2.FSE>) erwartet für 2005 ein Produktionswachstum von 42 Prozent. Auf Grund des Joint-Ventures (TTE) mit dem französischen Elektronikkonzerns Thomson wird unter anderem ein verstärkter Umsatzanstieg außerhalb Chinas erwartet. TCL hält 67 Prozent am Gemeinschaftsunternehmen TTE. Analysten gehen davon aus, dass TTE im gesamten Jahr 2005 ein positives Ergebnis erzielen wird. Beobachter rechnen mit einem Wachstum von etwa 25 Prozent und stufen die Wachstumsprognose von TCL als sehr optimistisch ein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...