Tata Cosultancy Services expandiert

Mittwoch, 30. Mai 2007 18:33
Tata Consultancy Services (TCS) - Software

MUMBAI - Tata Consultancy Services Ltd. (TCS), noch vor Infosys Technologies Ltd. (WKN: 919668) das größte indische IT-Softwareunternehmen, plant, das eigene Global Network Delivery Model durch ein neues Vertriebszentrum in Mexiko auszubauen.

Bei der feierlichen Eröffnung des Standortes in Guadalajara, der zweigrößten Stadt Mexikos, hob der mexikanische Präsident hervor, wie wichtig diese Investition der indischen IT-Firma sei. Tata Consultancy verspricht sich nicht nur Kunden auf dem mexikanischen Markt zu gewinnen, sondern wählte Mexiko als strategischen Ausgangspunkt, um die Geschäfte mit den benachbarten USA zu intensivieren. Zudem stärkt Tata die Position in Lateinamerika. Dort ist der Konzern bereits in 14 Ländern aktiv, darunter mit Zentren in Brasilien, Chile und Uruguay. Darüber hinaus ist die Erweiterung Teil der Expansionspläne der Inder, die sich nun auch einen verbesserten Anschluss an den Weltmarkt erhoffen.

Meldung gespeichert unter: Tata Consultancy Services (TCS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...