Tata Consultancy sieht ein Ende der Krise

Montag, 20. Juli 2009 11:47
Tata Consultancy Services (TCS) - Software

MUMBAI (IT-Times) - Tata Consultancy Services, der größte indische Anbieter von IT-Outsourcing-Diensten, spürt aktuell, dass der Nachfragerückgang bei Kunden allmählich schwächer wird. Die Nachfrage habe ihren Tiefpunkt erreicht, nachdem sie im laufenden Geschäftsjahr um 20 Prozent unter der des Vorjahres liegt. Das berichtet zumindest das US-Nachrichtenportal Bloomberg.

Kunden von Tata Consultancy finden sich nach Angaben des Unternehmens aktuell mit einem sehr abgespeckten Leistungsangebot ab, um so Kosten zu sparen. Sobald die Wirtschaft jedoch wieder anziehen werde, dürften auch die IT-Budgets in den Unternehmen wieder anziehen und damit zwangsläufig die Nachfrage nach Leistungen von Tata Cosultancy Services.

Meldung gespeichert unter: Tata Consultancy Services (TCS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...