Tata Communications plant größtes WiMAX-Netzwerk der Welt

Donnerstag, 6. März 2008 13:27

DEHLI - Tata Communications Ltd. (WKN: A0NDEM) plant indischen Presseberichten zufolge in Indien die Errichtung des nach eigenen Angaben weltgrößten WiMAX-Netzwerks. Das Netzwerk des indischen soll 15 indische Städte komplett abdecken.

Dazu sollen insgesamt 3.000 Basisstationen in den 15 wichtigsten Städten Indiens errichtet werden, darunter Dehli, Bangalore, Mumbai, Hyderabad und Kalkutta. Mit dem Aufbau der Infrastruktur wurde das US-amerikanische Unternehmen Telsima beauftragt. Nach seiner Fertigstellung soll es bis zum Jahr 2009 200.000 Kunden versorgen. Indien ist bei der Versorgung mit mobilen Breitbanddiensten mit nur 3,2 Millionen Nutzern noch Entwicklungsland.

Meldung gespeichert unter: Tata Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...