Take-Two enttäuscht erneut

Freitag, 10. September 2004 09:43

Der amerikanische Entwickler von Computerspielen Take-Two Interactive (Nasdaq: TTWO<TTWO.NAS>, WKN: 914508<TKE.FSE>) muss erneut einen höheren Quartalsverlust ausweisen als erwartet. Gleichzeitig sieht das Unternehmen auch für das laufende dritte Quartal ein höheres Minus als zunächst erwartet.

Darüber hinaus teilt Take-Two mit, dass der Spieletitel Grand Theft Auto: San Andreas mit einer Woche Verspätung, am 29. Oktober 2004 in den Handel kommen wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...