T-Systems: Auf nach Großbritannien?

Dienstag, 6. Februar 2007 00:00

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>) expandiert in Großbritannien. Auf dem dortigen Markt für IT-Dienste will die Telekom Fuß fassen.

Dabei scheint der deutsche Telekommunikationsriese zwei Strategien parallel zu verfolgen. Marktbeobachter halten Übernahmen von britischen IT-Dienstleistern durch die Telekomsparte T-Systems schon länger für möglich. Gleichzeitig könnte die Telekom aber auch versuchen, in Großbritannien neue Kunden zu gewinnen. Letzteres scheint nun erfolgreich gewesen zu sein. Laut dem Handelsblatt hat sich T-Systems einen großen Outsourcing-Vertrag sichern können. Das Volumen soll, bislang unbestätigten Meldungen zur Folge, bei mehr als einer Milliarde Euro liegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...