T-Online & Time Warner: Kooperation

Freitag, 2. September 2005 15:35

BERLIN - Wer auf dem hart umkämpften Markt für Internetzugänge attraktiv sein will, der muss die Kunden mit zusätzlichen Services locken. Dazu gehören auch Dienste wie Video-on-Demand. Heute gab T-Online, Tochtergesellschaft der Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.FSE>), in diesem Bereich eine Kooperation mit dem US-Medienkonzern Time Warner bekannt.

Künftig werden Filme der Warner Brothers Studios, die zur Time Warner Filmsparte gehören, bei T-Online zu sehen sein. Hier inbegriffen sind u. a. Blockbuster wie die Harry-Potter-Verfilmungen. Die Darmstädter haben bereits mit fünf anderen Filmproduzenten vergleichbare Kooperationen vereinbart. Hierdurch sollen die Umsätze das Video-on-Demand-Angebotes gesteigert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...