T-Online steigert Umsatz, Gewinn

Dienstag, 11. November 2003 11:05

T-Online International AG (WKN: 555770<TOI.ETR>): Der Internetprovider T-Online hat im dritten Quartal einen Umsatz von 452,7 Mio. Euro erwirtschaftet, 75,3 Mio. Euro mehr als im entsprechenden Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis wuchs von 16,6 Mio. Euro im letzten Jahr auf 61,2 Mio. Euro an. Der Cash-Flow war in den ersten neun Monaten mit 322 Mio. Euro im positiven Bereich.

T-Online hatte im letzten Jahr einen operativen Verlust von 27,2 Mio. Euro hinnehmen müssen. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Tilgung (EBITDA) wuchs von 34,1 Mio. Euro auf 81 Mio. Euro an. Die Sparte „Übriges Europa“ verbesserte den EBITDA um 59 Prozent. Der Geschäftsbereich meldete einen Verlust vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Tilgung von 26,7 Mio. Euro, ein Jahr zuvor waren es noch 65 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...