T-Online senkt DSL-Preise

Mittwoch, 22. Juni 2005 11:03

DARMSTADT - T-Online International AG (WKN: 555770<TOI.FSE>) meldete heute eine Tarifänderung im Bereich DSL zum 4. Juli 2005.

Das neue Tarifsystem, das zukünftig vier verschiedene Abrechnungsmöglichkeiten enthalten wird, soll es DSL-Nutzern erleichtern, ein für sie möglichst günstiges Angebot zu wählen. Alle Tarife werden als Flat-Rate mit unterschiedlichen Download-Volumen und zum Teil auch Onlinezeit-Begrenzungen angeboten und setzen verschiedene DSL-Bandbreiten der Anschlüsse voraus. Der günstigste Tarif, „dsl start“ soll 4,95 Euro im Monat kosten, der teuerste, „dsl flat max“ 29,95 Euro pro Monat. Je nach ausgesuchtem Zugang sollen Kunden Extradienste wie ein größeres Postfach oder ein erweiterter Spam-Schutz zur Verfügung stehen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...