T-Mobile jetzt auch mit Homezone

Mittwoch, 11. Januar 2006 16:24

BONN - Als Nachzügler bietet seit heute auch Telekom-Tochtergesellschaft T-Mobile (WKN: 555750<DTE.FSE>) einen Tarif für günstiges mobiles Telefonieren von Zuhause ins Festnetz an.

Philipp Humm, Vorsitzender der Deutschland-Unit, stellte das Angebot mit dem Namen "T-Mobile@home" heute in Bonn vor. Demnach können Kunden ab dem 16. Januar über ihr Mobilfunkgerät für vier Cent pro Minute ins deutsche Festnetz telefonieren. Lediglich ein monatlicher Grundpreis von 4,95 Euro falle zusätzlich an, um den neuen Tarif nutzen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...