T-Mobil: IPO verzögert sich

Dienstag, 7. November 2000 11:10

Deutsche Telekom AG (NM, WKN: 555750): Gemäß Angaben der Financial Times, plant die Deutsche Telekom, ihre Mobilfunktochter T-Mobil im Spätherbst nächsten Jahres an die Börse zu bringen.

Damit verschiebt sich der Börsengang noch weiter nach hinten als geplant. Ursprünglich hätte der Börsengang bereits im Herbst diesen Jahres über die Bühne gehen sollen. Aufgrund der Übernahme des US-Mobilfunkkonzerns VoiceStream durch die Telekom, war der Börsengang - ohne dass ein festes Datum vorgegeben worden war - auf den Herbst nächsten Jahres verschoben worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...