Synopsys bestätigt Gewinnschätzungen

Dienstag, 5. Februar 2002 08:56

Der Chiphersteller Synopsys (Nasdaq: SNPS<SNPS.NAS>, WKN: 883703<SYP.FSE>), bestätigt im Rahmen einer Pressekonferenz die aktuellen Gewinnschätzungen der Analysten für das laufende erste Quartal. Demnach wird das Unternehmen in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Nettogewinn von 26 Cents je Aktie einfahren können. Die Umsätze sollen ebenfalls auf 175 bis 176 Mio. Dollar ansteigen, prognostiziert das kalifornische Unternehmen.

Gleichzeitig sieht das Unternehmen einen positiven Zukunftsausblick für die kommenden Monate und insbesondere für das laufende Gesamtjahr. Für das Geschäftsjahr 2002 erwartet das Unternehmen einen Gewinn von mindestens 2.00 Dollar je Anteil. Für das Gesamtjahr 2003 halten Analysten sogar einen Gewinn in Höhe von über drei Dollar je Anteil für möglich. Synopsys-Papiere können aufgrund dieser optimistischen Prognosen gegen den allgemeinen Abwärtstrend zulegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...